Das Bild zeigt Konfis bei der Auswahl von Gegenständen für die Zukunftskapsel

Woran sollen sich die Menschen in der Zukunft erinnern? © konfiweb

Bildreportage | | trust & try

Zukunftskapsel

Was ist heute wichtig? Meist lässt sich das erst im Rückblick mit Sicherheit sagen. Daher haben wir in die Zukunft geschaut und heute eine Zeitkapsel gebaut – voll mit Gegenständen, die Botschaften für die Menschen der Zukunft enthalten.

Fabian, Johannes und Philipps Zukunftskapsel

Fabian, Johannes und Philipps Zukunftskapsel © Fabian, Johannes & Philipps

Stift: Dass in 100 Jahren Keiner mehr mit Stiften schreibt.
Stern: Dass die Sterne mehr erforscht werden.
Medaille: Die Menschen sind in der Zukunft zu fett um Medaillen zu gewinnen.
Uhr: Dass es gar keine Zeiger an der Uhr haben werden.
Smiley: Es wird in 100 Jahren nur noch Krieg geben.
Like: Der Like-Button wird in 100 Jahren auf YouTube anders aussehen

Max, Michael und Vincents Zukunftskapsel

Max, Michael und Vincents Zukunftskapsel © Max, Michael & Vincents

Pistole: Da Waffengewalt immer auf der Welt vorhanden sein wird.
Wecker: Dass man nur eine bestimmte Lebenszeit hat.
Medaille: Für Gewinner und Sieger wird es immer Wettkämpfe geben.
Kerze: Erleuchtung.

Eva, Maria und Pauls Zukunftskapsel

Eva, Maria und Pauls Zukunftskapsel © Eva, Maria & Paula

In dieser Kapsel befinden sich Sachen, die es in der Zukunft so wahrscheinlich nicht mehr geben wird. Sie sollen sehen, dass wir auch ohne viele digitale Medien ausgekommen sind. Vielleicht kehren sie dadurch zur heutigen Lebensweise zurück.

Maggy und Bone's Zukunftskapsel

Maggy und Bone's Zukunftskapsel © Maggy & Bone

Der Mensch steht für die Menschlichkeit. Der Spiegel steht dafür, dass man immer daran erinnert wird, wer man ist. Das Hochhaus steht dafür, dass man nicht immer besser sein muss als andere. Das Auto, weil wir denken, dass es andere Fortbewegungsmittel gibt.

Judith, Luisa und Kristins Zukunftskapsel

Judith, Luisa und Kristins Zukunftskapsel © Judith, Luisa & Kristins

Dass man auch ohne so viele Medien zurecht gekommen ist.
Unsere Zeit ist schon fortgeschritten, aber es ist nicht alles digital.

Elia und Julians Zukunftskapsel

Elia und Julians Zukunftskapsel © Elia & Julian

Wenn sie die Sachen finden, wissen viele nicht, was das sein soll. Sie beschreiben, was gerade im Trend ist.

Ferdinand und Hannes Zukunftskapsel

Ferdinand und Hannes Zukunftskapsel © Ferdinand & Hannes

Sie sollen die Erfindungen, die in der Zeitkapsel sind, beibehalten. Dass wir schon die Möglichkeit haben elektronisches Licht zu verwenden, aber trotzdem noch Kerzen als Deko verwenden.

Hanna und Mias Zukunftskapsel

Hanna und Mias Zukunftskapsel © Hanna & Mia

Unsere Zeitkapsel enthält Gegenstände und Symbole, die es vermutlich moderner in der Zukunft geben wird. Wie z. B.: Gutscheine, Radiergummi, Handys, Geld, Kosmetik Produkte, Sportarten, Würfel, Spiegel und zuletzt Frieden.

Franziska und Sophies Zukunftskapsel

Franziska und Sophies Zukunftskapsel © Franziska & Sophie

Das Spielzeug erinnert daran, dass man nicht nur mit digitalen Geräten gespielt hat.
Die Pistole, die Handschellen und das Friedenssymbol erinnern daran, dass in der Zukunft vielleicht nur Frieden gibt.
Die Blume und der Wal erinnern an die Natur, die in 100 Jahren vielleicht nicht mehr vorhanden ist.
Das Herzschloss erinnert an die Liebe.
Der Taschenrechner erinnert daran, dass es in der Zukunft vielleicht nur künstliche Intelligenz gibt.

Laura und Kerries Zukunftskapsel

Laura und Kerries Zukunftskapsel © Laura & Kerrie

Taschenrechner: An die Entwicklung und den Fortschritt.
Spiegel: An die Zeit, die widergespiegelt wird.
Blume: An die Artenvielfalt und die Natur.
Kerzenhalter: An den christlichen Glauben.
Glitzer: An die Lebensfreude und Lebensqualität der Menschen.
Würfel: An die Zeit vor dem „Internet“.
Allgemein: An die Zeit „vor“ Fortschritt, Forschen, Entwicklung, etc.

Diana und Lauras Zukunftskapsel

Diana und Lauras Zukunftskapsel © Diana & Laura

Blume: Dass wir in unserer Zeit viel Natur haben und die Natur erhalten bleiben soll.
Bilder: Gegenstände die wir heutzutage brauchen, an die die Menschen erinnert werden sollen.
Geburtstagsbutton: Dass es bei uns als Feiertag angesehen wird.
Schnuller, Spiegel, Notizheft: „Alltagsgegenstände“ die wir nutzen.


Deine Reaktion

Das gefällt mir!

Das mag ich!

LOL!

Das macht mich traurig!

OMG!

Wow!